Spielberichte

Spielberichte der B1-Junioren in der Saison 2009/10

Stadtmeisterschaft: Erste Entscheidungen gefallen
Die A1-Junioren, die als Bezirksligist die klassenhöchste Mannschaft im Stadtgebiet stellt, hatte  am vergangenen Freitag bei den Borkener Stadtmeisterschaften im Finale das Nachsehen. Nach einem deutlichen 5:0 Erfolg über den FC Marbeck im Auftaktspiel der diesjährigen Stadtmeisterschaften, musste man im Halbfinale gegen die Adlerträger aus Weseke ran. Nach eher schwachen 25 Minuten endete die Partie 0:0 Unentschieden und so musste die Partie im Elfmeterschießen entschieden werden. Dort wurde der ehemalige Weseker Torsteher, der seit 3 Jahren nun das Trikot der Westfalia trägt, Andre Späker, mit drei gehaltenen Elfmetern zum Matchwinner und sicherte der Westfalia den Finaleinzug. Dort stand man den Rivalen aus Borken gegenüber und hatte nach einer erneut nicht zufriedenstellenden Leistung mit 1:0 das Nachsehen.
Unsere B1-Junioren absolvierten bisher zwei der drei anstehenden Spiele bei den Borkener Stadtmeisterschaften. Im Auftaktspiel gegen den SV Adler Weseke, in dem die Gemener urlaubsbedingt auf einige Spieler noch verzichten mussten, tat man sich schwer, gegen den tief stehenden Abwehrriegel der Weseker zum Torerfolg zu kommen. Erst ein Torwartfehler des Weseker Gemens Neuzugang Danny Stenert zeigte bislang gute Ansätze im Trikot der Westfalia„Schnappers“ nach einem Distanzschuss von Mirko Tembrink in der letzten Spielminute brachte den erhofften Erfolg und bescherte die ersten drei Punkte im Kampf um die diesjährige Stadtmeisterschaft. Im zweiten Spiel gegen den RC Borken-Hoxfeld präsentierten die Gemener sich im Vergleich zum ersten Spiel stark verbessert. Mit einer besseren Spielanlage und deutlich größerer Durchschlagskraft setzte man sich letztendlich hoch verdient mit 3:0 gegen den Nachbarn auch Hoxfeld durch, der zuvor sein Auftaktmatch mit 0:2 gegen die SG Borken verloren hatte. Am Donnerstag kommt es dann zum Endspiel zwischen der SG Borken und Westfalia Gemen. Anstoß ist um 18:00 Uhr.
Unsere C1-Junioren verloren ihr Auftaktmatch gegen den SV Adler Weseke mit 2:0. (siehe Spielbericht)
Unsere D1-Junioren, E1-Junioren sowie F- und G-Junioren greifen erst am Wochenende ins Geschehen ein.
Eine Fotostrecke zur Stadtmeisterschaft finden Sie unter www.borken-live.de
Gemens B1-Junioren feiern Stadtmeistertitel

Ein 0:0-Unentschieden im letzten Gruppenspiel gegen die SG Borken reichte der Gemener Westfalia aus, um letztlich den ersten Stadtmeistertitel in diesem Jahr für die Gemen an die Jugendburg zu holen.

Nach einem knappen 1:0 Auftaktsieg über den SV Adler Weseke und dem souveränen 3:0 Erfolg über den RC Borken-Hoxfeld, setzte man sich in der Endabrechnung aufgrund des besseren Torverhältnisses gegenüber der Sportgemeinschaft aus Borken durch.

Im letzten Gruppenspiel musste man jedoch lange zittern, bevor der Erfolg perfekt war. Die SG spielte immer wieder gefährlich nach vorne, bleib jedoch im Abschluss sehr ungenau und unkonzentriert oder fand in Gemens Torhüter Thorsten Lechtenberg ihren Meister.Spielte ein gutes Turnier - Gemens Schnapper Thorsten Lechtenberg Dieser blieb während des gesamten Turnier ohne Gegentreffer und zeigte ein ums andere Mal sein wahres Können.

Gemen selbst kam zweimal richtig gefährlich vor das Tor der Borkener. In der 11. Spielminute hätte Sturmführer Alexander Stange den Führungstreffer auf dem Fuß, als er alleine auf das Borkener Gehäuse zulief, jedoch in letzter Sekunde von einem Borkener Verteidiger bedrängt wurde. Die zweite Gemener Chance resultierte aus einer schönen Kombination über Gemens Neuzugang Robin Schulten und Mirko Tembrink, dessen Schuss gerade noch abgewehrt werden konnte.

Nach spannenden 40 Minuten war es dann perfekt. Die B1-Junioren, die als Bezirksligist die höchste Mannschaft im Stadtgebiet stellen, konnte man den Titel verteidigen und wurde nach 2007, 2008 zum dritten Mal hintereinander Borkener Stadtmeister.

 



Stadtwerke Borken