News Blog

SENIOREN: Zielaskowski-Elf mit 3:1-Sieg beim FC Epe


 

SENIOREN: FC Epe - SV Westfalia Gemen = 1:3 (1:2)

Mit einem 3:1-Sieg kehrte am Sonntagabend unsere Erste vom Gastspiel beim FC Epe in den WESCH-Sportpark an der Jugendburg zurück.

Gegen den FC Epe startete unsere Erste von Beginn an sehr dominant und setzte die Hausherren früh unter Druck. Folgerichtig stellte Peter Göring bereits in der achten Spielminute auf 0:1 und verwertete dabei die Vorarbeit von Ben Robers. Die Zielaskowski-Elf drängte nun auf den zweiten Treffer, doch dieser sollte dann, entgegengesetzt der Spielverhältnisse, auf der anderen Seite fallen. Jan Olde Groote Beverborg köpfte nach einer Standardsituation zum 1:1 ein (22.). Davon ließ sich unsere Landesliga-Elf aber nicht aus der Ruhe bringen und ein schön eingeleiteter Angriff von Jelke Elferink über Peter Göring wurde von Ben Robers zum 1:2-Halbzeitstand vollendet (45.).

Im zweiten Spielabschnitt knüpfte unsere blau-weiße Elf an den ersten Durchgang an, agierte sehr konzentriert und hatte so den Gegner im Griff. Weitere klare Torabschlüsse blieben zwar zunächst aus, doch zwanzig Minuten vor dem Ende sollte es noch einmal etwas für den Gemener Anhang zu bejubeln geben. Amer Aldairiah bediente Florian Girnth, welcher zum neunten Mal in dieser Saison traf und den 1:3-Endstand markierte.

"Es war das erwartet schwere Spiel, bei dem wir um jeden Meter kämpfen mussten. Dies hat die Mannschaft gut angenommen und in der zweiten Halbzeit haben wir auch spielerisch überzeugt. Die Jungs haben in der Schlussphase die Führung super verteidigt. Da kann ich nur ein großes Kompliment jedem Einzelnen aussprechen, jeder ist an seine körperliche Grenze gegangen und hat alles gegeben", berichtete unser Trainer Thomas Zielaskowski vom Spiel beim FC Epe.

Aufstellung:

Göttling - Aldairiah (90.+2 Miller), Südholt (46. Kemper), H. Göring, Girnth (90.+6 Lohaus), Elferink, Robers (63. Phil-Bastian Kretschmer-Kamps), Gettler, P. Göring (71. Deckers), Wittenberg, Vorholt

Tore:

0:1 Peter Göring (8.)

1:1 Jan Olde Groote Beverborg (22.)

1:2 Ben Robers (45.)

1:3 Florian Girnth (72.)



Sparkasse Westmünsterland