News Blog

TISCHTENNIS: Mini-Camp mit Borussia Düsseldorf



Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Tischtennis-Abteilung von Westfalia Gemen, organisierten einige Spieler ein „Tischtennis-Mini-Camp“ für den eigenen Nachwuchs und deren Freunde. Die Nachwuchsspieler wurden am letzten Samstag der Herbstferien einen ganzen Tag lang von zwei professionellen Tischtennis-Trainern der andro® TT-Schule des deutschen Rekordmeisters Borussia Düsseldorf trainiert.

 

Das Training umfasste sowohl Einzeltraining als auch Gruppentraining. Ziel war es, mit den Kindern und Jugendlichen zwischen 8 und 14 Jahren Koordination und Schlagtechniken zu trainieren. Allgemeine Sport- und Geschicklichkeitsübungen rundeten die Trainingssession ab. In einem kleinen Turnier konnte dann das Erlernte gezeigt und kleine Preise gewonnen werden. Um die Motivation für die nächsten Trainings zu steigern, boten die beiden Trainer zum Abschluss dann noch einen kleinen Showkampf. Solch hochklassiges Tischtennis hatte die Gemener Sporthalle bislang noch nicht gesehen!

Als kleines Dankeschön für die Teilnahme erhielten alle Tischtennisspieler des Mini-Camps Eintrittskarten für ein Championsleague Heimspiel von Borussia Düsseldorf. Die Teilnehmer und die Organisatoren waren begeistert.
Aktuell wird eine Wiederholung für das erste Quartal 2024 geplant.



BOMA