Reha-Gymnastik für den Stütz- und Bewegungsapparat

Eine Rehabilitation kommt grundsätzlich bei jeder Beeinträchtigung von körperlichen Funktionen in Betracht und betrifft Menschen, die chronisch krank oder auf dem Weg sind, chronisch krank zu werden.

Beim SV Westfalia Gemen e.V. stehen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, die den Patienten innerhalb seines täglichen Lebens beeinträchtigen, im Vordergrund.

"Rehasport für den Stütz- und Bewegungsapparat" ist ein spezifisches Training in Gruppen, welches die individuellen Möglichkeiten berücksichtigt. Hierdurch ist eine spezielle Förderung der Gesundheit durch Gymnastik bei Wirbelsäulenbeschwerden, Erkrankungen der Muskeln, Gelenke und des Bandapparates, gegeben. Der Rehabilitationssport wird in der Regel vom behandelnden Arzt verordnet und muss von der Krankenkasse bewilligt werden. Eine Teilnahme am Rehasport ist aber auch selbstfinanziert möglich.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Bei Fragen rund um den Rehasport helfen wir Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 02861-8910650 oder per Mail unter reha@westfalia-gemen.de

 

 



Stadtwerke Borken