Die 1.Mannschaft der Saison 2008/09

Der Landesligakader 2008/2009

Der Landesligakader 2008/2009

O.v.l.: D. Benning (Betreuer), D. Fasselt, J. Kohlruss, A. Ostgathe, T. Becker, M. Seyer, O. Oing (Spieler-Trainer), C. Blanke, F. Pawlik, N. Vrenegor (Betreuer)

U.v.l.: S. Radefeld, G. Geers, S. Eichholz, F. Hummelt, P. Alduk, B. Stege, T. Bricke, U. Wibbe, P. Risthaus

Nicht im Bild: H. Frenk (Betreuer), J. Harlacher, K. Hartmann, A. Beckmann, N. Kress, S. Wessels, C. Emmerich

 

 

06.08.2008 Westfalia Gemen - Heiden

Ergebniss: 4 : 2

siehe Bericht 

 

 

31.08.2008  Westfalia Gemen - SpVgg Vreden

Endergebniss:  0 - 2

Torfolge     (71 Min.) 0:1 Daniel Terbeck       (92 Min.) 0:2 Dierk Meierhow          

Unsere 1. Mannschaft verliert gegen den Verbandsligaabsteiger SV Vreden mit  0:2. Im ersten Durchgang kontrollierte unsere Mannschaft das Spiel über längere Zeit. Es ergaben sich einige gute Chancen durch Georg Geers per Freistoß und durch JoJo Kohlruß mit dem Kopf. Ein Treffer aber wollte nicht gelingen. In der zweiten Halbzeit machte der SV Vreden mächtig Druck. Dabei ist es Fabian Hummelt zu verdanken das der Führungstreffen nicht schon früher viel. Die Spieler um Olaf Oing machten wie schon in den letzten Spielen zu viel Fehler. Die ungenauen Pässe von unseren Spielern brachten die Vredener immer besser ins Spiel. Stefan Radefeld hatte noch eine große Chance in der (86 min.) als er alleine auf das Tor zulief,verfehlte es aber knapp. Somit geht der Sieg des SV Vreden völlig in Ordnung.

Am kommenden Samstag den 06.Sept. um 17.00 Uhr steht das Ortsderby gegen die Viktoria Heiden auf dem Programm. Es müssen drei Punkte her um sich im oberen Mittelfeld fest zu setzen. Mit großer Spannung erwarten wir alle dieses Spiel. 

 

 

24.08.2008 YEG Hassel - Westfalia Gemen

Endergebniss   2 - 1

Eine völlig unnötige Niederlage kassierte unsere Westfalia gegen YEG Hassel. Konnte noch in der letzten Saisonrückrunde, die Mannschaft aus Hassel mit 7 Toren Unterschied bezwungen werden, so muste man diesmal in diese Niederlage einwilligen. Ein durch Georg Geers verwandelter Freistoß (8 min.) folgte in der zweiten halbteit Kutucu (47 min.) der Ausgleich. Unsere Mannschaft konnte zu keiner Zeit an die Leistung der letzten Woche anknüpfen. Einige Mannschaftsteile spielten völlig unter ihren Möglichkeiten. Das 2:1 erzielte Kutuzuk in der (65 min.) Die Schlußoffensive reichte nicht mehr zum Ausgleich.

Trainer Olaf Oing : Eine völlig unnötige Niederlage. Die Fehler die zu Toren führten waren Jugendsünden.

 

SV Dorsten-Hardt Vorwärts Epe 4 : 1  
SpVg Vreden 1. FC Gievenbeck 2 : 2  
YEG Hassel Westfalia Gemen 2 : 1  
TSG Dülmen Viktoria Heiden 4 : 0  
SV Mesum Vorwärts Wettringen 2 : 1  
SG Telgte SG Langenbochum 1 : 2  
Preußen Borghorst BSV Roxel 1 : 1  

 

17.08.2008 Westfalia Gemen - TSG Dülmen 

Endergebniss    2 - 1

Der Einstieg in die neue Saison 08/09 gelang der 1. Fußballmannschaft um ihren Trainer Olaf Oing mit Bravur. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung sowie 2 Tore durch Georg Geers wurde der erste Sieg eingefahren. Dieser optimale Beginn lässt für die kommende Saison hoffen.



S&F Metallbau, Industriebau, Gewerbebau