Aktuelle Nachrichten vom Sportverein Westfalia Gemen e.V.

TENNIS: Zutritt zur Tennishalle wird digital!


              

TENNIS: Digital und kontaktlos in die Zukunft und die Tennishalle

Die Tennisabteilung Westfalia Gemen hat bereits im letzten Jahr ein Online-Buchungs-System „tennisbuchung-gemen.de“ installiert. Hierrüber kann man die Außenplätze und die Hallenplätze für Mitglieder reservieren und für Nichtmitglieder buchen.

Bei der Buchung von Hallenstunden wird ein vierstelliger Zahlencode generiert, der bisher nicht zum Einsatz kam, da die technischen Voraussetzungen dafür noch nicht installiert waren. 

Das neue Zutrittssystem der Tennishalle wird jetzt sukzessiv aktiviert und auf eine sichere, digitale Version geändert. Man benötigt dann für die Halle keinen Schlüssel mehr. An der Eingangstür zur Tennishalle wurde eine Tastatur, ein RFID-Lesegerät und die zugehörige Türsteuerungszentrale installiert.

Die Zutrittskarten, die Dank der Unterstützung der Firma Wesch Baubedarf GmbH bestellt wurden, werden zeitnah an alle aktiven Mitglieder verteilt. Mit dieser Karte kann man sich berührungslos am Lesegerät authentifizieren und erhält Zutritt in die Tennishalle.

Mitglieder erhalten für Quickbuchungen einen vierstelligen Code. Somit erhalten sie Zutritt entweder über den Zahlencode oder über ihre Zutrittskarte. Nichtmitglieder mit einem Abo erhalten zeitlich begrenzte Zutrittskarten. Bei Quickbuchungen einen vierstelligen Code mit einem zeitlichen Korridor für den Zutritt in die Tennishalle. Mitglieder und Nichtmitglieder haben darüber hinaus die Möglichkeit ihre Quickbuchungen über eine Rechnung oder per PayPal auszugleichen. Dieses System ermöglicht die Umsetzung eines anpassungsfähigen Sicherheits- und Gebäude-Management.

Eine Erweiterung des Zutrittssystems für die Außenplätze ist in auch Planung.



Stadtwerke Borken