Aktuelle Nachrichten vom Sportverein Westfalia Gemen e.V.

TURNEN: Auszeichnung für Landsknecht und Scholtholt


         

Turnen: KSB ehrt junge Ehrenamtlerinnen  

Während des Burglaufs in Gemen zeichnete die Sportjugend-Vorsitzende Isabelle Stenert die beiden jungen Ehrenamtlerinnen Lisann Landsknecht und Laura Scholtholt für ihren Einsatz bei SV Westfalia Gemen aus. Die Sportjugend im KSB Borken möchte damit das Engagement der jungen Menschen im Sportverein besonders hervorheben und wertschätzen. Gerade in der heutigen Zeit ist es nicht selbstverständlich, dass sich junge Menschen neben schulischer oder beruflicher Ausbildung noch Zeit nehmen für ehrenamtliches Engagement, daher verdient es besondere Anerkennung.

Die beiden jungen Trainerinnen wurden mit der Ehrung überrascht. Beide sind in der Turnabteilung tätig. Lisann Landsknecht hat die Gruppenhelfer- und ÜL-Ausbildung abgeschlossen und trainiert Mädchen ab 14 Jahre im Gerätturnen. Zudem unterstützt sie das Training der Leistungsriege und ist auch in der Sporthelfer-Ausbildung der Sportjugend tätig. Laura Scholtholt hat die Gruppenhelfer-Ausbildung absolviert und unterstützt seit 2014 das Training im Gerätturnen und hilft außerdem beim Kinder-Kurs „Abenteuer Turnhalle“ und beim inklusiven Kindertanzen. Auch bei Veranstaltungen des Vereins, z. B. Burglauf, Kibaz oder Kooperationsangebote mit der Kreiskita sind sie regelmäßig als Helferinnen dabei. 

Der 2. Vorsitzende Jörg Vorholt, der Geschäftsführer Herbert Hilvert und die Abteilungsleiterin Brigitte Höing gratulierten den beiden Ehrenamtlerinnen ebenfalls ganz herzlich und lobten ihren zuverlässigen und kompetenten Einsatz. Im Namen des Vorstandes von SV Westfalia Gemen bedankten sie sich für das Engagement für die Turn-Abteilung.



S&F Metallbau, Industriebau, Gewerbebau