Aktuelle Nachrichten vom Sportverein Westfalia Gemen e.V.

SENIOREN: Marco Neumann rückt in Erste auf


              

SENIOREN: Nächstes Eigengewächs erhält die Chance in der Landesliga-Elf

Zum Jahreswechsel ist im Fußball auch immer das Transferfenster geöffnet und viele Vereine nutzen die Möglichkeit, den Kader nach zu justieren. So präsentiert auch der SV Westfalia Gemen zum Beginn der Wintervorbereitung einen neuen Spieler für den Landesliga-Kader. Dieser kommt allerdings nicht von einem anderen Verein, sondern aus der eigenen Reserve. Mit Marco Neumann schafft erneut ein Gemener Eigengewächs den Sprung in die erste Seniorenmannschaft.

Foto: Marco Neumann und sein neuer Trainer Jan Winking (von links)

Landesliga-Trainer Jan Winking freut sich über den vereinsinternen Neuzugang: "Marco hat sich die Beförderung mit seiner starken Entwicklung im Seniorenbereich absolut verdient. Mit ihm bekommen wir eine wertvolle Option auf der linken Seite. Wenn er weiter hart an sich arbeitet, traue ich ihm absolut zu, eine ähnliche Entwicklung zu nehmen wie Philipp Sievers, der den gleichen Weg aus der Zweiten zu uns genommen hat und diese Saison durchaus zum Stammpersonal zählt." Die Freude ist selbstverständlich nicht nur auf Seiten des Trainers, sondern auch Neumann freut sich über die Beförderung, über welche sich alle Spieler gefreut hätten: "Bin froh, nach eineinhalb Jahren bei den Senioren, nun auch den Weg in die Erste Mannschaft geschafft zu haben und diese Chance zu bekommen. Der Verein, die Mannschaft und das Trainerteam sind keine Unbekannten und können mir helfen mich weiterzuentwickeln. Im Gegenzug möchte ich natürlich dem Verein auch sportlich helfen können, in dem ich versuche das Beste aus mir rauszuholen."



Stadtwerke Borken