Die Vierte - bleibt unbesiegt

Wieder ging es gegen einen Aufstiegsaspiranten und die ersten 20 min. hatten wir wieder im Griff, doch dann kam ein zu kurzer Rückpass von Frank Kaenders auf seinen Keeper, der Ramsdorfer Klumpjan ging dazwischen und hatte keine Probleme die Kugel einzuschieben. Wiederum nur 8 min. später, ein unberechtigter Freistoss von der halbrechten Seite und schon stand es 0 : 2, Markus Kreilkamp traf direkt ins obere rechte Tordreieck. Bis zur Pause tat sich nicht mehr viel und so schwörten wir uns zur Pause die Partie noch zu drehen. Schon in der 50 min. konnten wir den Anschlusstreffer erzielten, nach einem schönen Kopfball von Martin Grave lief Sebastian Tautz alleine auf`s Tor und liess dem Torwart keine Chance. Dann nur 8 min. später ein Freistoss für uns, der Ball wurde abgeblockt und sprang Sebastian Tautz vor die Füsse, der tanzte sich bis zur Aussenlinie, um dann den Ball maßgerecht auf Dirk Thomzik zurückzulegen. Dirk zog direkt ab und traf zum Ausgleich. Grosschancen für uns ergaben sich noch bei einem Pfostenschuss von Dirk Thomzik und ein Schuss von Thomas Tautz wurde kurz vor der Linie von einem Ramsdorfer Spieler abgewehrt. Aber auch Ramsdorf hatte noch zwei gute Chancen, so dass das Unentschieden doch wohl in Ordnung geht.

 

 



Sparkasse Westmünsterland