News Blog

SENIOREN: 5:2-Auswärtssieg unserer Landesliga-Elf


 

SENIOREN: SV Rot-Weiß Deuten - SV Westfalia Gemen = 2:5 (0:2)

Nach fünf Spielen ohne Sieg holte unsere Erste am letzten Sonntag einen verdienten 5:2-Sieg gegen den Westfalenliga-Absteiger Rot-Weiß Deuten.  

Bereits nach sechs Spielminuten markierte Peter Göring das 0:1, nach dem Jelke Elferink einen Eckball gefährlich in den Deutener Strafraum brachte. Die Hausherren wiederum meldeten sich Mitte der ersten Halbzeit an, eigene Tore zu erzielen, doch unser Schlussmann Eric Grave verhinderte mit zwei Paraden den Ausgleichstreffer (24./28.). Im Gegenzug erhöhte der zwei Minuten zuvor eingewechselte Ben Robers auf den 0:2-Halbzeitstand (33.).

Kurz nach dem Wiederanpfiff brachte ein erneut schnelles Tor unsere Landesliga-Elf auf die Siegerstraße. Julius Gerster erhöhte auf 0:3 (48.), doch die Gastgeber verkürzten durch Dirk Jasmund (51.), aber davon ließ sich die Zielaskowski-Elf nicht aus der Ruhe bringen, da nur sechs Zeigerumdrehungen später erneut Gerster zur Stelle war - 1:4 (57.). Die klare Führung verwaltete unsere Erste souverän und konnte in der 74. Minute durch Lukas Kemper sogar noch den fünften Treffer des Tages bejubeln (74.). Den Rot-Weißen wiederum gelang durch Alexander Lakstankin nur noch Ergebniskorrektur, da unsere Erste die drei Punkte mit in den WESCH-Sportpark an der Jugendburg brachte.

"Zusammengefasst war es ein verdienter Auswärtserfolg. Nach der frühen Führung hatten wir eine schwächere Phase, in der Eric Grave die Führung mit starken Paraden verteidigt. Im Anschluss haben wir das zweite und auch dritte Tor geschossen, dann den Ball gut laufen gelassen, haben den Gegner aber immer wieder durch einzelne Aktionen zum Toreschießen eingeladen, dies ist ärgerlich. Nach den fünf Spielen ohne Sieg haben wir die drei Punkte verdientermaßen geholt und daran wollen wir anknüpfen, gegen Senden im letzten Heimspiel alles in die Waagschale werfen, um den fünften Platz zu festigen", so unser Trainer Thomas Zielaskowski nach der Partie.

Aufstellung:

Grave - Aldairiah, Gerster, Lohaus, H. Göring (75. Kempe), Elferink (82. Wittenberg), Kemper (89. Selvanayagam), Gettler, P. Göring (31. Robers), Veith (46. Deckers), Vorholt

Tore:

0:1 Peter Göring (6.)

0:2 Ben Robers (33.)

0:3 Julius Gerster (48.)

1:3 Dirk Jasmund (51.)

1:4 Julius Gerster (57.)

1:5 Lukas Kemper (74.)

2:5 Alexander Lakstankin (79.)



BOMA