News Blog

WESTFALIA GEMEN: Corona-Update - 23.11.2021


                       

WESTFALIA GEMEN: Outdoor- und Indoor-Sportangebot nur mit 2G möglich

Liebe Sportler,

aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung ist ab dem 24.11.2021 eine Teilnahme an Outdoor- und Indoor-Sportangeboten nur noch unter Einhaltung der 2G-Regel (geimpft und genesen) erlaubt. In festen Trainingsgruppen oder Kursen müssen die Impf- oder Genesenennachweise nur einmal vorgelegt und registriert werden. Die Trainer und Übungsleitungen sind zur Kontrolle verpflichtet. 

Für Besucher sämtlicher Outdoor- und Indoor-Sportanlagen gilt ebenfalls die 2G-Regel (geimpft oder genesen). Ein entsprechender Nachweis sowie ein Ausweisdokument sind mitzuführen. 

Kinder- und Jugendliche bis einschl. 15 Jahre sind aufgrund der Schultestungen von der 2G-Regel ausgenommen. Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Test von der 2G-Regel ausgenommen. 

Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen und sich dementsprechend nicht gegen Covid-19 impfen lassen können, sind von der 2 G Regelung ausgenommen. Sie müssen neben dem ärztlichen Attest (darf nicht älter als sechs Wochen sein) über einen negativen Testnachweis (Antigen Schnelltest max. 24 Stunden oder PCR Test max. 48 Stunden) vorlegen. 

Wir weisen auch dringend auf die Einhaltung der Hygienevorgaben (Maskenpflicht, Abstand halten, Lüften) hin. 

Bleibt gesund. 

Der Vorstand



Sparkasse Westmünsterland