News Blog

NACHWUCHS: U15 belohnt sich erneut nicht


              

NACHWUCHS: Spvgg. Erkenschwick - SV Westfalia Gemen U15 = 2:1 (0:1)

Nach zwei deutlichen Niederlagen gegen die SpVgg Vreden und den TuS Haltern am See waren die Gemener U15-Junioren am ersten Herbstwochenende bei der Spvvg. Erkenschwick gefragt, boten dort eine starke Leistung, wurden für den Aufwand aber erneut nicht belohnt.

Die Elf von Trainer Bert Zielinski begann die Partie sehr konzentriert und fand gegen die hoch pressenden Erkenschwicker immer wieder spielerische Lösungen, um zu eigenen Torchancen zu kommen. Nach knapp 20 Minuten Spielzeit konnte Gemens Offensivakteur Adrian Pirazzoli kurz vor dem Einschuss nur durch ein Foul gestoppt werden, aber der Pfiff durch den Unparteiischen blieb aus und ertönte dagegen keine fünf Zeigerumdrehungen später auf der anderen Seite. Einen Erkenschwicker Eckball klärten die Gemener, aber dies nach Aussage des Schiedsrichters durch ein Foulspiel und so hatten die Gastgeber die Chancen zum 1:0, welche dies aber ausließen (25.). Weitere zwei Minute später zappelte dann das runde Spielgerät im Netz und die Gemener jubelten. Eine schöne Kombination über Henning Vierhaus und Kevin Schnaak vollendete Adrian Pirazzoli zum 0:1-Pausenstand (27.).

Nach dem obligatorischen Pausentee waren die Hausherren dann sofort hellwach und sorgten mit dem ersten Angriff für den 1:1-Ausgleich (36.). Chancen gab es nun für beide Mannschaften und bei bestem Fußballwetter sahen die Zuschauer nicht nur eine spannende, sondern auch interessante Partie, welche beide Mannschaften für sich hätten entscheiden können. Den Treffer des Tages schossen aber die Hausherren, sehr zum Leidwesen der Gäste aus dem WESCH-Sportpark an der Jugendburg. Sieben Minuten vor dem Abpfiff markierte Dean Joel Klupsch das 2:1 und sicherte den Erkenschwickern so den Heimsieg (63.).

"Endlich haben die Jungs auf dem Platz gezeigt, was sie können. Ich kann mich nur wiederholen, harte Arbeit und der absolute Wille sind die Grundlage zu allem", so U15-Trainer Bert Zielinski.

Aufstellung:

Weddeling - Vierhaus, Höing, Hakken, Vakhtangadze, Pirazzoli, Schnaak, Strunk, Leenen, Sehrbrock, Böcker

Tore:

0:1 Adrian Pirazzoli (27.)

1:1 Spvgg. Erkenschwick (36.)

2:1 Dean Joel Klupsch (63.)



Sparkasse Westmünsterland