Aktuelle Nachrichten vom Sportverein Westfalia Gemen e.V.

SENIOREN: Tim Döking kommt aus Ramsdorf


              

SENIOREN: "Ich freue mich auf die neue Saison!"

Für die kommende Saison hat sich Landesligist Westfalia Gemen die Dienste von Tim Döking gesichert, welcher vom Bezirksligisten VfL Ramsdorf in den WESCH-Sportpark an der Jugendburg wechselt.

Das Fußball-ABC lernte Döking bei der SG Borken, ehe es den heute 24-jährigen zum VfL Ramsdorf zog. Den Bezirksligisten wird der Mittelfeldspieler nun nach drei Jahren verlassen und seine Zelte bei der Gemener Westfalia aufschlagen, um sich in der Landesliga zu beweisen. "Ich möchte meinen Anteil zur mannschaftlichen Weiterentwicklung beitragen, damit wir eine gute Rolle in der Landesliga spielen können", so Döking, welcher sich im rechten Mittelfeld am wohlsten fühlt.

Bild: Tim Döcking mit seinem neuen Arbeitsoutfit

Der Gemener Neuzugang zu seinen Gründen für den Wechsel: "Die Gespräche mit Sven und Markus haben mich in sportlicher, aber auch in menschlicher Hinsicht total überzeugt. In Gemen möchte ich mich sportlich, wie auch persönlich weiterentwickeln."



Volksbank Gemen