News und Berichte

EINRAD: Steinbring feiert Premiere in Warendorf


              

EINRAD: Manja Steinbring beim Einrad-Cup Münsterland dabei

Bei der vierten Auflage vom Einrad-Cup Münsterland feierte eine Einradfahrerin des SV Westfalia Gemen ihre Premiere: Manja Steinbring.

Foto: Manja Steinbring feierte ihre Premiere in Warendorf

Im nördlichen Nordrhein-Westfalen, genauer gesagt direkt neben dem bekannten Gestüt in Warendorf und der Sportschule der Bundeswehr wurde die Rennmeisterschaft ausgetragen. Manja Steinbring ging in den Wettbewerben 100 m, 50 m Einbein, 30 m Radlauf, 800 m und dem IUF-Slalom an den Start. Auf einer nassen und rutschigen Tartanbahn im Stadion der Bundeswehr-Sportschule war bei den Teilnehmerinnen große Vorsicht geboten, auch bei der Westfalia-Akteurin, welche zudem noch auf ein stark besetztes Teilnehmerfeld traf. Im 800 m-Rennen siegte Steinbring mit Abstand, verpasste insgesamt aber das Siegerpodest. Da die Gemenerin in allen Wettbewerben ins Ziel kam, konnte Steinberg auf eine erfolgreiche Meisterschaft zurückblicken.



Sparkasse Westmünsterland