Burglauf 2019

BURGLAUF: Burglauf war eine heiße Sache


              

BURGLAUF: Der 13. Burglauf wird zu einer heißen Angelegenheit

Angesichts der heißen Temperaturen am Samstag sind die Leistungen der 472 Läuferinnen und Läufer sehr hoch anzurechnen. In atemberaubendem Tempo liefen die Kinder, Jugendlichen und Junggebliebenen um die Jugendburg Gemen und wurden von den vielen Zuschauern lautstark angefeuert. Rekordverdächtig war aber auch die Einsatzbereitschaft der 139 Helferinnen und Helfer, Betreuer und Streckenposten, die neben dem Aufbau und der Sicherheit auch für Abkühlung in Form von Getränken, Wasserduschen und coolen Sprüchen sorgten. Um 12 Uhr fiel der Startschuss für insgesamt acht Läufe und endete in einer „After-Work-Party“ mit Livemusik der AHS-Band. Die Ergebnisse der einzelnen Wettbewerbe und Bilder können auf www.burglauf.de abgerufen werden. Ein großer Dank gilt den Sponsoren des Burglaufes, die in vielfacher Form die Veranstaltung unterstützten.

Foto: Auch bei der Siegerehrung vom Team-Fit-Lauf stand der Spaß im Vordergrund

Gemäß dem Motto „Nach dem Lauf ist vor dem Lauf“ hofft das Burglauf-Team alle Teilnehmer im nächsten Jahr am Samstag, 5. September 2020 wieder begrüßen zu dürfen. 



Sparkasse Westmünsterland