Herzlich Willkommen in der Tennisabteilung

TENNIS: Weihnachtsanschreiben der Tennisabteilung


 

 

 Liebe Tennisfreunde,                                                                                                                                                                                                                                                                                      

Sportlich war es wieder ein recht aktives Jahr. So nahmen 10 Mannschaften am Spielbetrieb teil und auch im Winter erstmals 4 Mannschaften.

Im Training konnten wir die Zahl an Trainingsteilnehmern gegenüber den Vorjahr halten. Somit werden wir für 2019 mehr Jugendmannschaften als in 2018 melden können.

Dieses ist auch auf die gute Arbeit unserer Trainer Frank Sieger, Jürgen Deelmann und Maxi Willing zurückzuführen. Die Unterstützung des Jugendtrainings wird für uns auch weiterhin ein wesentlicher Teil unserer Vorstandsarbeit sein. Die hervorragende Resonanz zur Weihnachtsfeier bestätigt uns in diesem Kurs.

Weiterhin wurden wieder Projekte mit der Cordula-Schule, der Montessori-Schule , der Jodocus-Nünning-Gesamtschule und der Neumühlen-Schule durchgeführt, wobei sich Heinz Georg Föcking und Thomas Jantke insbesondere bezüglich der Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe / Büngern Technik sehr stark engagiert haben.

Grundüberholung der Tennisplätze

Zudem wurde in diesem Jahr die Entscheidung getroffen, die Plätze 1 bis 6 von Grund auf zu überarbeiten. Das heißt, dass die alte Ascheschicht ( nach bis zu 40 Jahren ) komplett abgetragen und erneuert wird, die darunter liegende Lavagranulatschicht überarbeitet wird, zusätzliche Zäune zwischen den Plätzen gesetzt werden, eine zusätzliche Wasserablaufrinne zwischen Platz 5 und 6 verlegt wird und alle Plätze mit neuen Linien versehen werden.

Wie schon berichtet, werden daher keine Arbeitseinsätze in 2019 stattfinden. Stattdessen bitten wir alle Mitglieder, in 2019 die Ausgleichszahlung für einen nicht geleisteten Arbeitseinsatz zu leisten.                                                                                                                       

Die Ausgleichszahlung beträgt 40 EUR für Einzelmitglieder und 60 EUR für Familien. Ausnahmsweise bitten wir auch die Eltern unserer Kinder und Jugendlichen die Ausgleichszahlung für Einzelmitglieder auf freiwilliger Basis zu leisten. Wir werden zu diesen Zahlungen in 2019 eine Spendenbescheinigung ausstellen, so dass der Betrag bei der Steuererklärung angegeben werden kann. Es würde uns freuen, wenn insbesondere die aktiven Mitglieder auch mehr als die festgelegten Beträge spenden würden.                                    

Überweisungen bitte auf folgendes Konto: IBAN DE28 4286 1515 0400 2716 00 „ SpendeTennisplätze“                                                                                                                

Diese Einnahmen helfen uns, den erhöhten finanziellen Aufwand zu stemmen.

Wir wünschen ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand



S&F Metallbau, Industriebau, Gewerbebau