Herzlich Willkommen in der Tennisabteilung

TENNIS: Westfalia Gemen mit inklusivem Tennisturnier


             

TENNIS: Westfalia Gemen mit inklusivem Tennisturnier

Am vergangenen Sonntag (9.12.2018) veranstaltete die Tennisabteilung von Westfalia Gemen ein inklusives Tennisturnier. Neben zahlreichen Spielern der Jugendabteilung nahmen erstmalig auch Menschen mit Behinderung an der Veranstaltung teil, die das Tennisspiel in einer Gruppe der Westfalia für Spieler mit Handicap oder in einer Tennis-AG der Neumühlenschule erlernen .

Gespielt wurde ein Blitzturnier im Doppel-Modus, wobei nach jedem Spiel die Partner gewechselt wurden. So bestand auch mal die Möglichkeit, Spieler anderer Tennisgruppen kennen zu lernen und mit ihnen zu spielen. Punkte sammelte jeder Spieler dennoch für die eigene Wertung.

Nach spannenden und gutklassigen Ballwechseln erfolgte die Siegerehrung durch die Turnierleiter Thomas Jantke und Heinz-Jürgen Deelmann sowie durch den 2. Vorsitzenden der Tennisabteilung, Dr. Markus Bourry. Als Turniersieger wurden Sebastian Gotscha und Louis Hoelker  ausgezeichnet.

Foto: Foto mit allen Tennisspielern, dem Nikolaus und Gefolge, sowie den Organisatoren

Nach einem Besuch des Nikolauses kamen die jüngsten Spieler der Westfalia zum Zuge. Cheftrainer Frank Sieger begeisterte alle Spieler bis 10 Jahren mit vielen kleinen Tenniswettkämpfen, bei denen der Spaß am Spiel im Vordergrund stand.

 

 

 



S&F Metallbau, Industriebau, Gewerbebau