Herzlich Willkommen in der Tennisabteilung

TENNIS: Grundüberholung der Tennis-Aussenplätze


             

TENNIS: Grundüberholung der Tennis-Außenplätze

Liebe Tennisfreunde,

Wir, der Vorstand der Tennisabteilung, haben in den letzten Monaten ausgiebig eine Generalüberholung der Außenplätze diskutiert und sind, auch nach Rücksprache mit vielen Mitgliedern, zu dem Entschluß gekommen, die Plätze 1 – 6 von Grund auf zu erneuern.

 Nach Prüfung verschiedener Angebote haben wir uns nun für ein Angebot der Fa. Jaschke aus Altenberge entschieden. Die Arbeiten werden ab dem 26. November beginnen und im März zum Abschluss kommen.

Durch die Bauarbeiten ab 26. November wird es zu einem eingeschränkten Parkplatz-Angebot vor unsere Tennishalle kommen.Wir bitten daher schon jetzt darum, während dieser Zeit die Parkplätze bei der Lebenshilfe bzw. weiter vorne an der Mozartstrasse zu nutzen.

Die Bautätigkeiten finden zu 3 Zeitpunkten statt. Zuerst Ende November, dann voraussichtlich noch mal Anfang Januar und abschließend im März.

Weiterhin bitten wir alle Mitglieder, in 2019 die Ausgleichszahlung für einen nicht geleisteten Arbeitseinsatz zu leisten.

Zum einen entfallen auf Grund der professionellen Grundüberholung der Plätze in 2019 die üblichen Arbeitseinsätze, zum anderen helfen uns diese Einnahmen, den erhöhten finanziellen Aufwand zu stemmen. Ausnahmsweise bitten wir auch die Eltern unserer Kinder und Jugendlichen die Ausgleichszahlung für Einzelmitglieder zu leisten.

Die Ausgleichszahlung beträgt 40 EUR für Einzelmitglieder und 60 EUR für Familien.

Wir werden zu diesen Zahlungen in 2019 eine Spendenbescheinigung ausstellen, so dass der Betrag bei der Steuererklärung angegeben werden kann. Es würde uns freuen, wenn insbesondere die aktiven Mitglieder auch mehr als die festgelegtenBeträge spenden würden.

Wir werden dazu Anfang 2019 alle Mitglieder nochmal anschreiben.

Nachdem die vorderen Plätze 40 Jahre ihren Dienst getan haben, auch dank der zahlreichen Arbeitseinsätze unserer Mitglieder, denken wir, dass wir mit der Erneuerung der 6 Plätze, auch für die nächsten Jahrzehnte die Weichen richtig stellen.

Im Namen des gesamten Vorstandes

Markus Nientimp

1. Vorsitzender



S&F Metallbau, Industriebau, Gewerbebau