Aktuelle Nachrichten vom Sportverein Westfalia Gemen e.V.

SENIOREN: Landesliga-Reserve kassiert 0:4-Heimniederlage


              

SENIOREN: SV Westfalia Gemen II - TuS Sinsen II = 0:4 (0:3)

In eine deutliche 0:4-Heimniederlage musste die Landesliga-Reserve des SV Westfalia Gemen am Sonntag einwilligen. Gegen die Reserve des Westfalenligisten TuS Sinsen verschliefen die Gemener die erste Viertelstunde und kassierten direkt drei Tore.

Mit einem klassischen Fehlstart fing die Partie aus Sicht der Hausherren an, denn bereits nach 15 Spielminuten stand es aufgrund von zwei Stellungsfehlern und einem abgefälschten Freistoß schon 0:3. Marius Speker mit einem Doppelpack (9./10.) und Jonas Vöcklinghaus (15.) sorgten schon fast für die Entscheidung. Nach dem dritten Gegentor wachte die Elf von Trainer Paolo Alduk auf und versuchte sich eigene Torchancen zu erspielen, diese waren teilweise sogar hochkarätig, aber es fehlte wie bereits in den Vorwochen die nötige Präzision und das nötige Glück. Dazu kam für die Gemener noch ein verschossener Elfmeter und so ging es für die Westfalia mit einem 0:3-Rückstand in die Pause.

Trotz des Rückstandes wollten die Gemener im zweiten Spielabschnitt die Begegnung noch drehen und gingen diese entsprechend an, aber Marco Neumann, Ole Hövelbrinks, Taulant Hima, Benedikt Albring und Patrick Bartusch vergaben teilweise die besten Möglichkeiten und so wurden die Gemener für das Auslassen dieser Möglichkeiten in der 66. Minute bestraft. Erneut war Marius Speker zur Stelle und markierte mit dem 0:4 die endgültige Entscheidung und den gleichzeitigen Endstand.

"Wir klagen schon über längere Zeit über die mangelnde Chancenverwertung, um die nötigen positiven Momente zu schaffen und uns mit weiteren Punkten aus dem Tabellenkeller zu bugsieren. Trotzdem werden wir weiter daran arbeiten, um beim nächsten Spiel gegen Istanbul Marl ein positives Ergebnis zu erzielen", so Trainer Paolo Alduk.

Aufstellung:

Eichholz - Hinsken (46. Hima/72. Skowasch), U. Sievers (56. Arat), Wedding, Sparwel, Rudde, Albring, Neumann, Bartusch, Hövelbrinks, Ehling

Tore:

0:1 Marius Speker (9.)

0:2 Marius Speker (10.)

0:3 Jonas Vöcklinghaus (15.)

0:4 Marius Speker (66.)



Stadtwerke Borken