Aktuelle Nachrichten vom Sportverein Westfalia Gemen e.V.

NACHWUCHS: U15-Junioren unterliegen Preußen Münster


              

NACHWUCHS: SC Preußen Münster U14 - SV Westfalia Gemen U15 = 2:1 (2:0)

Am ersten Spieltag der neuen Saison führte der Spielplan die U15 des SV Westfalia Gemen zum Nachwuchs des Drittligisten SC Preußen Münster. Gegen die Münsteraner U14 mussten die Gemener aber in eine 1:2-Niederlage einwilligen.

Die Gäste aus dem WESCH-Sportpark an der Jugendburg begannen in der Provinzial Youngstars Arena sehr nervös und verloren immer wieder leichtfertig den Ball, wovon die Hausherren profitierten. In der 18. Spielminute schloss die Preußen-Elf einen Angriff erfolgreich ab und ging mit 1:0 in Front (18.). Dieser Rückstand spielte den Gästen von der Jugendburg nicht in die Karten, welche auch weiterhin zu hektisch agierten. Eine Minute vor dem Halbzeitpfiff bestraften die Münsteraner dann die Gäste erneut und erhöhten auf 2:0, dem gleichzeitigen Halbzeitstand. "Die Jungs waren im ersten Durchgang einfach zu nervös und haben nicht so gut verteidigt, wie das Team dies kann", so U15-Trainer Julian Kalter.

Nach dem Wiederbeginn kamen die Gemener besser in die Partie und verteidigten entschlossener. Auch wenn Westfalia-Schlussmann Johannes Hellmann mit starken Paraden sein Team im Spiel hielt, zeigten die Blau-Weißen eine deutliche Leistungssteigerung und wurden elf Minuten vor dem Spielende belohnt. Nick Lenz zirkelte einen Freistoß etwas zu genau, so dass dieser an die Querlatte knallte, aber der aufmerksame Louis Herbert staubte ab und verkürzte auf 2:1 (59.). Gemen erhöhte nun den Druck und witterte Morgenluft. Louis Herbert und Henk Potthoff kamen noch zu zwei Torabschlüssen, aber der Ausgleich sollte aus Sicht der Westfalia nicht mehr fallen.

"Durch die schwache erste Halbzeit ist diese Niederlage leider verdient. Im zweiten Durchgang waren wir wesentlich konsequenter und klarer in unseren Aktionen, waren aber nach vorne nicht zielstrebig genug. Nun heißt es Mund abwischen, die Woche hart arbeiten und am Samstag gegen Greven erfolgreich sein", so U15-Trainer Julian Kalter.

Aufstellung:

Hellmann - Lohaus, Potthoff, Heisterkamp (62. Wittenberg), Zielinski, Kleinfeld, Lenz, Herbert, Meye, De Lucia (65. Gehling), Hussein (36. Dressler)

Tore:

1:0 SC Preußen Münster U14 (18.)

2:0 SC Preußen Münster U14 (35.)

2:1 Louis Herbert (59.)



Volksbank Gemen