Aktuelle Nachrichten vom Sportverein Westfalia Gemen e.V.

NACHWUCHS: U15 geht ins zweite Landesliga-Jahr


            

NACHWUCHS: Die U15-Junioren sind bereit

Am heutigen Samstag ist es so weit: Nach gut sechswöchiger Vorbereitung starten die U15-Junioren in ihr erstes Landesligaspiel der neuen Saison. „Für viele unserer Jungs ist es eine Premiere auf einer derartigen Leistungsdichte anzutreten“, so Trainer Julian Kalter. Um 15:00 Uhr rollt der Ball gegen die U14-Nachwuchsmannschaft des SC Preußen Münster, ein Gegner „der sicherlich taktisch als auch technisch auf höchstem Niveau geschult ist“, blickt das Trainerteam voraus.

Foto: Die U15 des SV Westfalia Gemen für die Saison 2018/2019

In den sechs Wochen habe man versucht, dem 21-köpfigen Kader eine Spielphilosophie mitzugeben, die kämpferische Einstellung und taktische Disziplin mit Spielwitz und Umschaltspiel vereint. Dabei zeigen die Ergebnisse 2:5 und 2:4 gegen die Westfalenligisten Münster und Marl-Hüls sowie 1:2 und 0:5 gegen Vreden und Haltern, dass es keine einfache Vorbereitung für die U15 war. „Die Turniererfolge an den vergangenen zwei Wochenenden haben der Mannschaft viel Sicherheit gegeben und auch gegen spielstarke Gegner eine große Entwicklung gezeigt. Wir sind bereit!“, so das vier Mann starke Trainerteam.



Volksbank Gemen