Informationen und News der Fußball-Jugendabteilung

NACHWUCHS: U15 unterliegt in Brakel deutlich


            

SENIOREN: Spvg 20 Brakel - SV Westfalia Gemen U15 = 4:0 (2:0)

Am Samstag gastierte die U15 beim Tabellendritten Spvg 20 Brakel und legte zum Auswärtsspiel knappe 250 Kilometer zurück, um auf Punktejagd zu gehen. Diese blieb bei sehr warmen Temperaturen aber ohne Erfolg, denn die Gemener unterlagen mit 0:4.

Die Westfalia Junioren kamen im Brakeler Thermo-Glas Stadion äußerst schwer in die Begegnung und die favorisierte Spielvereinigung hatte in der elften Spielminute die erste Chance. Nach einem Westfalia-Eckball konterten die Hausherren und nutzten eine Unstimmigkeit im Gemener Defensivverbund aus, aber Mika Löbbing konnte in höchster Not noch klären und lenkte das Spielgerät an die Latte, danach fand dieses den Weg ins Toraus. Sechs Zeigerumdrehungen später fehlten dann der Elf aus dem WESCH-Sportpark an der Jugendburg dieses erneute Glück, als Julian Tobie zur Brakeler Führung einnetzte (17.).  Auf der gegenüberliegenden Seite hatte Sakirthan Selvanayagam den Ausgleich auf dem Fuß, fand mit seinem Distanzschuss aber in Schlussmann Moritz Wiegand seinen Meister. In der 27. Minute wurde dann erneut Julian Tobie mustergültig mit einem Schnittstellenpass angespielt, der Westfalia Schlussmann Johannes Hellmann keine Chance ließ – 2:0 für die Spielvereinigung.

Nach dem Seitenwechsel bemühten sich die Gäste um eine Leistungssteigerung, aber die Blau-Weißen konnten nicht an die Vorstellung in der Vorwoche gegen den SC Verl anknüpfen und mussten in der 45. Minute mit dem 3:0 die Vorentscheidung hinnehmen. Der eingewechselte Justin Bryan Groß köpfte zur 3:0-Führung ein (45.). Chancen blieben in der Folgezeit für die Gemener Mangelware, anders lief es für die Gastgeber, die sich weitere Möglichkeiten erspielten, aber erst in der Schlussminute den vierten Treffer erzielten. Erneut traf der Brakeler Groß, diesmal zum 4:0-Endstand.

„Wir müssen schleunigst wieder in die Spur kommen, denn mit dieser Leistung können wir die nächsten Woche nicht angehen“, so ein enttäuschter U15-Trainer Christopher Albring.

Aufstellung:

Hellmann – Lohaus, Potthoff (55. Wittenberg), Löbbing, Rieswick, Deckers, Elferink, Knüver, Selvanayagam (70. Meye), Rodrigues (52. Kleinfeld), Südholt

Tore:

1:0 Julian Tobie (17.)

2:0 Julian Tobie (27.)

3:0 Justin Bryan Groß (45.)

4:0 Justin Bryan Groß (70.)



Volksbank Gemen