Informationen und News der Fußball-Jugendabteilung

NACHWUCHS: U15 unterlag unter der Woche Stadtlohn


            

C-JUGEND: SuS Stadtlohn - SV Westfalia Gemen U15 = 2:1 (1:0)

Im Nachholspiel gegen die Junioren des SuS Stadtlohn musste die Gemener U15 in der vergangenen Woche in eine 1:2-Niederlage einwilligen.

Der Westfalia-Nachwuchs begann zunächst sehr verhalten und hatte erst nach zwölf Spielminuten den ersten Torabschluss zu verzeichnen, die Stadtlohner Hausherren keine vier Zeigerumdrehungen später auch einen, welche aber beide ohne Erfolg blieben. Die SuS-Elf nähere sich in der Folgezeit immer weiter dem Gemener Gehäuse an, da die U15 aus dem WESCH-Sportpark an der Jugendburg deutlich zu verhalten agierte. In der 26. Minute hatten die Stadtlohner dann den Torschrei schon auf den Lippen, als eine verunglückte Flanke fast den Weg in das Gemener Gehäuse fand, aber wie gesagt, nur fast. Fünf Minuten vor dem Seitenwechsel durften sich die Hausherren dann aber doch freuen, als Johan Schlüter per Kopf zum 1:0 traf (30.), dem Halbzeitstand.

Im zweiten Abschnitt drängten die Gemener auf den Ausgleich und dieser hätte nach einem Querpass von Sakithan Selvanagam auf Luca Knüller fallen können, aber SuS-Schlussmann XX war auf seinem Posten und vereitelte die Chance (42.). Die zweite klare Torchancen der Stadtlohner wurde in der 58. Minute auch prompt genutzt, als Tom Terliesner nach einer Flanke vollstreckte und auf 2:0 stellte (58.). Die Gemener U15 gab aber nicht auf und verkürzte durch den Treffer von Aaron Deckers noch einmal, konnte die Niederlage aber nicht mehr abwenden (61.).

„Mit der ersten Halbzeit waren wir nicht zufrieden, in dieser haben wir zu ängstlich agiert. Trotz der Leistungssteigerung im zweiten Durchgang war heute nicht mehr drin, da die Stadtlohner deutlich abgezockter waren“, so U15-Trainer Julian Ochmann.

Aufstellung:

Hellmann - Potthof (65. Herbert), Sehrbrock, Löbbing, Meye (36. Knüver), Deckers, Elferink, Thomzik, Selvanayagam (63. Kleinfeld), Rodrigues (36. Rieswick)

Tore:

1:0 Johan Schlüter (30.)

2:0 Tom Terliesner (58.)

2:1 Aaron Deckers (61.)



Stadtwerke Borken