Aktuelle Nachrichten vom Sportverein Westfalia Gemen e.V.

SENIOREN: Erste bringt einen Punkt aus Hardt mit


            

SENIOREN: SV Dorsten-Hardt - SV Westfalia Gemen = 0:0 (0:0)

Mit einem torlosen 0:0-Unentschieden endete am gestrigen Sonntag die Landesliga-Partie zwischen dem SV Dorsten-Hardt und dem SV Westfalia Gemen.

Bereits um 13:30 Uhr traten die beiden Landesligisten im Auto Köpper Sportpark an, da auch diese Begegnung im Schatten des Derbys zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund stand. Die Westfalia kam besser in die Partie und konnte nach zehn Spielminuten die erste gute Möglichkeit verzeichnen. Florian Hahm kam aus der Distanz zum Abschluss, verfehlte das Ziel und die damit verbundene Führung aber knapp. Weitere klare Torchancen konnten nicht notiert werden, da der letzte Pass nicht sein Ziel zum Mitspieler fand. Die Gemener waren im ersten Durchgang zwar das bessere Team und hatten auch die längeren Ballbesitzphasen, aber ohne einen Torerfolg. Da auch die Hausherren keine Chancen verzeichnen konnten, blieb es beim torlosen Unentschieden zur Halbzeitpause.

Nach dem Halbzeittee sahen die Zuschauer mehr Tormöglichkeiten als im ersten Durchgang. Zunächst scheiterte Dorsten-Hardt am Westfalia-Schlussmann Hitpaß (58.), auf der anderen Seite vergaben der eingewechselte Florian Girnth und Frederik Heinz die mögliche Führung. Den Gastgebern gehörte die letzte Möglichkeit der Partie, aber auch bei dieser war Hitpaß erneut auf dem Posten und sicherte der Westfalia einen Punkt, auch wenn dieser sicherlich zu wenig war, so auch das Fazit von Jan Winking: "Heute waren auf jeden Fall drei Punkte drin. Es ist wirklich schade, dass wir uns für die geleistete Arbeit und den Willen nicht belohnen konnten und nur mit einem Punkt zurück nach Gemen fahren mussten." Trotzdem glauben die Gemener weiterhin an den Klassenerhalt: "Die Mannschaft lebt aber absolut, so werden wir die nötigen Punkte noch sammeln. Wir glauben weiter zu 100% an den Klassenerhalt."

Aufstellung:

Hitpaß - Wenk, Bietenbeck, Springenberg, Dings, Rimbach (82. Demming), Heinz, Hahm, Hübers, Feldhaus, Bröcking (59. Girnth)

Tore:

Fehlanzeige



Volksbank Gemen