Die Abteilung Alte Herren bei Westfalia Gemen

ALTE HERREN: Ü40 erringt Titel des Stadtmeisters


            

ALTE HERREN: Gemener ohne Niederlage zum Titelgewinn

Grund zur Freude hatte die Ü40 des SV Westfalia Gemen bei den diesjährigen Hallen-Stadtmeisterschaften, denn die Blau-Weißen dürfen sich ab sofort Stadtmeister nennen.

In der Borkener Dreifachsporthalle begrüsste der Ausrichter SG Borken insgesamt neun Mannschaften zu den Stadtmeisterschaften unter dem Hallendach. Die fünf Teams im Teilnehmerfeld vom Ü32-Turnier spielten am Vormittag den Titel aus, welchen sich die BSG Kellerkinder Fliederbusch sicherten und den SV Adler Weseke, SV Burlo, RC Borken-Hoxfeld und die SG Borken auf die Plätze verwies.

Am Nachmittag spielten vier Mannschaften den Titel beim Ü40-Turnier aus, in diesem Wettbewerb mit Hin- und Rückspiel. Mit vier Siegen und zwei Unentschieden führte in diesem Jahr kein Weg an der Ü40 des SV Westfalia Gemen vorbei, welche den Siegerpokal in Empfang nahm. Die Teams der BSG Kellerkinder Fliederbusch, vom SV Adler Weseke und der SG Borken folgten auf den Plätzen.



Volksbank Gemen