Informationen und News der Fußball-Jugendabteilung

JUGEND: U15 empfängt heute den SC Münster 08


            

C-JUGEND: U15 geht heute wieder auf Punktejagd

Nach sechs Saisonspielen stehen lediglich drei Punkte für die im Sommer komplett neu formierte U15 zu Buche. „Wir haben am Anfang ein Spiel gebraucht, um uns auf das Niveau der Liga einzustellen“, beschreibt Christopher Albring den Saisonbeginn. „Wir waren danach in den vier Spielen nicht unbedingt die Mannschaft, die diese Spiele verlieren muss“, fügt das Trainerteam weiter an, so habe man oft Pech im Abschluss gehabt und hinten klingelte es bereits nach einer Halbchance für den Gegner.

Dennoch wisse das Team, an welchen Schrauben gedreht werden müsse, was Inhalt der letzten drei spielfreien Wochen gewesen sei: Drei Saisontore seien definitiv eine zu geringe Ausbeute, was in eine Gier, das Tor zur 1:0-Führung zu machen, umschlagen müsse. „Diese Gier müssen die Jungs einfach lernen. Dass die Westfalia jedoch die Möglichkeit hat, den U15-Jährigen jede Woche diese Spiele bieten zu können, ist große Klasse und macht auch als Trainer richtig Spaß! Jeder einzelne Punkt und Zweikampf ist heiß umkämpft“, bilanziert Fabian Jansen.


Foto: Die U15 des SV Westfalia Gemen der Spielzeit 2017/2018

Die nächsten Wochen sind dabei mehr als entscheidend: Dabei geht es unter anderem gegen den Landesliganachwuchs des SC Münster 08 (5 Punkte), 1. FC Gievenbeck (6 Punkte), SF DJK Mastbruch (4 Punkte) sowie VfL Mennighüffen (0 Punkte). Für das gesamte U15-Team stehen somit bis zum 16.12. entscheidende Wochen mit spannenden Spielen an, welche durch die Ligapartie gegen den Fünften SV Lippstadt und den Pokalfight im Halbfinale gegen VfB Waltrop (9. der Landesliga-Staffel 2) abgerundet werden.



Stadtwerke Borken