Informationen und News der Fußball-Jugendabteilung

JUGEND: U13 spielt um den Bezirksliga-Aufstieg


          

D-JUGEND: Nach Meisterschaft auch der Aufstieg?

In den kommenden Wochen strebt nach der U15 ein weiterer Jahrgang der Westfalia nach der höchsten Spielklasse im Umkreis. Nachdem die U13 am vergangenen Samstag mit einem 3:0-Sieg beim ärgsten Konkurrenten aus Langenbochum zurückkehrte, brach nochmals große Freude in Gemen aus. Nachdem die Westfalia in der Spielzeit 13/14 Platz 2, 14/15 Platz 1 und 15/16 Platz 2 in der A-Kreisliga der D-Junioren belegte, bekam der Verein nun endlich die Chance sein Ausbildungsangebot ligatechnisch weiter auszubauen und seine nachhaltige Arbeit damit zu unterstreichen. 

Foto: Spielt um den Aufstieg in die höchste deutsche D-Jugend-Spielklasse

Belegt die jetzige U13 der Westfalia mindestens Platz zwei aus der Gruppe FC Altenbochum, FC Brünninghausen, SG Bockum-Hövel, SV Wanne und SV Zweckel darf Jugendelite-Lizenz-Inhaber Wilhelm Stümmler zusammen mit Erik Enke weiter für die kommende Saison planen: „Ich möchte die gute Arbeit des aktuellen Trainerteams um Julian Seggebäing weiterführen und die Jungs in ihrer Entwicklung weiter derart unterstützen. Im ersten goldenen Lernalter ist die fußballerische Ausbildung von großer Bedeutung, was wir dann durch konstant gleichwertige Gegner weiter unterstützen können“, so Stümmler, der des Weiteren noch mit offenen Augen und Ohren nach weiteren talentierten Kickern die kommenden Wochen bestreiten wird.



S&F Metallbau, Industriebau, Gewerbebau