Die Abteilung Alte Herren bei Westfalia Gemen

Gemener Altliga-Fußballer auf Platz drei bei Kreismeisterschaften


 

Gemener Altliga-Fußballer auf Platz drei

 

KREIS BORKEN. Insgesamt zwölf Altherren-Teams der Altersklasse Ü 48/50 kämpften am Sonntag in Epe um den Kreismeistertitel im Hallenfußball. Dabei schafften die SG Borken und Westfalia Gemen (Foto) jeweils den Sprung ins Halbfinale.

Hier ereilte die SG das Aus gegen den Gastgeber FC Epe, die Westfalia verlor gegen den VfL Rhede nach Neunmeterschießen. Im Kampf um Platz drei hatte dann Westfalia Gemen gegen den Lokalrivalen aus Borken mit 4:3 nach Neunmeterschießen die Nase vorne, ehe der FC Epe das Endspiel gegen Rhede mit 5:0 gewann.

Bericht Borkener Zeitung

 

 



Stadtwerke Borken